Mittelalter Leben e.V. Nordhessen um 1370 zwischen Werra und Leine


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


die Sparten

der Verein

Die Sparten des Vereins

In der Sparte Reenactment stellen wir einen fiktiven Hofstaat einer spätgotischen Burg in Nordhessen mit seinen Mitgliedern und Ihren täglichen militärischen und zivilen Aufgaben wärend der sogenannten " Sternerkriege" in den Jahren von 1371- 1373 dar.
Aufgrund der damaligen Glaubenslehren haben wir für unsere Gruppe eine ausschließlich christliche Darstellung gewählt.

In der Sparte Forschung beschäftigen wir uns mit dem Leben in den Regionen zwischen Werra und Leine im Norden Hessens im Mittelalter (500- 1500- insbesondere aber der Spätgotik der Jahre von 1370- 1420). Wir nutzen dazu historischen Quellen, Miniaturen, Abbildungen, in Museen, Archiven usw.. Diese Forschungen helfen uns, unsere Kleidung und Ausrüstung der damaligen Zeit zu erstellen und das Leben auf einer Burg darzustellen.

In der Sparte Erhalt beschäftigen wir uns aktiv (Arbeitsleistung und finanziell) mit dem Erhalt und dem historischen Ausbau unseres Vereinssitzes Schloss Berlepsch- Das Tor zum Mittelalter. Neben, wissenschaftlich und denkmalschutztechnischer Anleitung, durchgeführten Restaurierungen verfolgen wir den historischen Ausbau des Innenhofes der Burg um Besuchern, in Verbindung mit der Darstellung unserer Reenactor, einen Eindruck vom Leben auf einer spätgotischen Wehranlage zu vermitteln.

Ebenso betreiben wir die Sparten Kampfkunst, höfisches Leben und Küche und kochen.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü