Mittelalter Leben e.V. Nordhessen um 1370 zwischen Werra und Leine


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Mitglied werden

der Verein

Mitglied werden ...
(nach § 6. der Vereinssatzung)

Vereinsmitglieder können natürliche volljährige Personen, aber auch juristische Personen
werden. Jugendliche unter 18 Jahren bedürfen einer Erlaubnis der gesetzlichen Vertreter.
Ausnahmen können vom Vorstand beschlossen werden.
Der Aufnahmeantrag ist schriftlich oder per elektronischer Übermittlung (e-Mail) zu stellen.
Über den Aufnahmeantrag entscheidet der Vorstand.
Gegen die Ablehnung, die keiner Begründung bedarf, steht dem/der Bewerber/in die
Berufung an die Mitgliederversammlung zu, welche dann endgültig entscheidet.

Aufnahmeantrag

Auf Antrag des Vorstandes können natürliche und juristische Personen, die sich um den
Verein verdient gemacht haben oder den Vereinszweck auf besondere Weise gefördert
haben, durch Einholung eines zustimmenden Beschlusses der Mitgliederversammlung,
zu Ehrenmitgliedern ernannt werden. Ehrenmitglieder haben die gleichen Rechte wie alle aktiven Mitglieder, sie sind zur Teilnahme an sämtlichen Veranstaltungen und Versammlungen berechtigt und mit ihrer Ernennung von der Beitragszahlung und sonstigen Pflichten befreit.

Fördermitglieder sind passive Mitglieder, die den Verein finanziell durch ihre Jahresbeiträge und Einzelspenden unterstützen. Fördermitglieder haben keine Pflichten (außer der Beitragszahlung) und keine Rechte, insbesondere
keine Stimmrechte auf der Mitgliederversammlung.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü